Laufen, Radfahren, Boardsport und Outdoor - das ist unsere Leidenschaft

Der einzige Zweck, den gute Socken erfüllen sollten, ist der Schutz Ihrer Füße vor widrigen Elementen. Wrightsocks sind Socken, in denen zusätzlich ein "Blasen Verhinderungs-System" integriert ist, welches mit der speziellen Dri-Wright-Faser für deutlich trockenere Füße sorgt.

Doppellagiger Schutz: das Wrightsocks Anti-Blasen System

Wrightsocks bestehen aus zwei Lagen, die Schutz vor Reibung bieten und aufgrund der hohen Atmungsaktivität der inneren Sockenschicht die Bildung von Blasen und Druckstellen minimiert. Mehr Informationen zu den Wrightsocks erhalten Sie in der Übersicht "Wrightsocks Wissen Kompakt" oder auf der Wrightsocks Homepage.

Wrightsocks gibt es in verschiedenen Höhen und Größen sowie für die unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten. Hier nur eine kleine Auswahl möglicher Coolmesh II-Socken.

Wrightsock wurde 1948 von Ellis Bill und Alline Wrightenberg in Burlington, North Carolina (USA) gegründet. Ende der 80er Jahre hat Wrightenberg die doppel-lagige Socke entwickelt. In Deutschland wird Wrightsock von der Sourceplan GmbH vertrieben:

Sourceplan GmbH
Horstring 14
76829 Landau

Wir sind für Wrightsock in Nord- und Ostdeutschland die zuständigen Handelsvertreter, sprich in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Vor Ort oder bei uns im Showroom

Selbstverständlich präsentieren wir Ihnen die Wrightsock Kollektion bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Berlin in unserem Showroom.
Kontakten Sie uns zwecks Terminvereinbarung.